Person

Dr. Dirk Böhler, LL.M. ist seit 2015 als Rechtsanwalt zugelassen und im Bereich Umweltrecht tätig – seit 2018 in eigener Kanzlei.

Seine juristische Ausbildung beendete er nach akademischen Studien an den Universitäten Würzburg und Newcastle upon Tyne und praxisorientiertem Rechtsreferendariat in verschiedenen Kanzleien und Behörden in  Münster, Neu-Delhi, Montreal und Brüssel im Jahr 2014.

2015-2016 war er als Associate unter Dr. Wolf Spieth bei der internationalen Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer LLP tätig, wo er unter anderem den Verkauf der Braunkohlesparte von Vattenfall begleitete.  Tätigkeitsschwerpunkte bildeten immissions- und bodenschutz-, wasser- und bergrechtliche sowie verwaltungsverfahrensrechtliche Fragestellungen.

2017-2018 setzte er seine umweltrechtliche Tätigkeit bei Andrea Versteyl Rechtsanwälte mbB fort. Dort betreute er bau- und immissionsschutzrechtliche Genehmigungsverfahren mittelständischer Unternehmen, die er auch gerichtlich vertrat. Daneben beriet er Mandanten mit bodenschutz-, wasserhaushalts- und abfallrechtlichen Fragestellungen.

Seit 2018 ist er Teil der Rechtsabteilung eines deutschen Energienetzbetreibers, wo er neben allgemeinen unternehmensbezogenen Rechtsfragen insbesondere europäisches Energierecht bearbeitet.

Expertise und Industrien

Dr. Dirk Böhler, LL.M. ist zur Rechtsberatung in allen Gebieten zugelassen und bearbeitet alle Rechtsfragen industrieller Unternehmen von A wie Arbeitsrecht bis Z wie Zulassung neuer Anlagen.

Über besondere Expertise und Erfahrung verfügt er in den folgenden Bereichen:

 

Verwaltungsverfahren
Planfeststellungsverfahren

Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung
Prozessvertretung

Öffentliches Baurecht
Immissionsschutzrecht
Kreislaufwirtschaftsrecht
Wasserrecht

Natur- und Artenschutzrecht
Bodenschutzrecht
Emissionshandel
Bergrecht

Recycling
Bergbau
Stromerzeugung
Chemie

Abfallbeseitigung
Immobilienentwicklung
Öffentliche Wasserversorgung
Tierhaltungsanlagen

Publikationen

Das Urteil des BVerwG zur Elbvertiefung,
I+E 2017, 87-91

Neue Umweltgesetze zum Ende der Legislaturperiode,
I+E 2017, 74-77

Öffentlich-rechtliche Genehmigungen im Konzern,
DVBl 2017, 403-409

Power-to-Gas – Einsatz von Grünstrom zur Minderung der Lebenszyklustreibhausgasemissionen konventioneller Kraftstoffe, EnWZ 2017, 62-66

Stromgewinnung aus industrieller Abwärme,
Energiewirtschaftliche Tagesfragen 2013, 29-33

The EU Emission Trading Scheme – Fixing a Broken Promise,
Env Law Rev 15 (2013), 95-103

Electricity Production from Industrial Waste Heat,
North East Law Review 1 (2013), 153-187

Celebrity Placement,
Markenrecht 2013, 89-93

Celebrity Placement (Dissertation),
Hamburg: Verlag Dr. Kovač, 2012

Impressum

Dr. Dirk Böhler, LL.M.
Rechtsanwalt

Pillauer Str. 4
10243 Berlin
kontakt@boehlaw.de

Rechtsanwalt Dr. Dirk Böhler, LL.M. gehört der Rechtsanwaltskammer Berlin, Littenstraße 9, 10179 Berlin, an. Die gesetzliche Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt“ wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

 

Termine ausschließlich nach Vereinbarung und in der Regel nur mit Empfehlung.

 

Berufshaftpflichtversicherung:
Nürnberger Versicherung
90334 Nürnberg
Diese Webseite dient ausschließlich der Information über die Kanzlei. Sie stellt keine Rechtsberatung dar und kann auch diese nicht ersetzen.

 

Einschlägige Gesetze:
BRAO – Bundesrechtsanwaltsordnung
BORA – Berufsordnung für Rechtsanwälte
RVG – Rechtsanwaltsvergütungsgesetz
EuRAG – Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland
CCBE – Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft

Diese berufsrechtlichen Regelungen können auf den Internet-Seiten der Bundesrechtsanwaltskammer abgerufen werden.